Jahreshauptversammlung 2015

Protokoll der Jahreshauptversammlung vom 30.01.2015 im Restaurant "Am Rathaus" in Schönberg

Top 1: Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit
Die Vorsitzende eröffnet um 19:00 Uhr die Sitzung und begrüßt alle Anwesenden. Die Versammlung ist beschlussfähig.

Top 2: Genehmigung der Tagesordnung
Die Tagesordnung wird einstimmig genehmigt.

Top 3: Genehmigung des Vorjahresprotokolls
Das Vorjahresprotokoll wird benehmigt.

Top 4: Jahresberichte
Ilona Bois berichtet, dass nahezu alle Voltigierer ausgetreten sind. Für Kinder wird das Voltigieren durch Bea organisiert.
Das Mai-Turnier 2014 war sehr erfolgreich. Die Resonanz war überwiegend positiv.
Ilona Bois bittet alle, möglichst viele Sponsoren zu werben. Das Mai-Turnier ist eine wichtige Einnahmequelle, so dass Sponsoren generell dringend benötigt werden.
Am 30.08.2014 war ein Vielseitigkeitsturnier. Auch dies war angesichts der Nennzahlen sehr erfolgreich. Es hat auch hier einen kleinen finanziellen Überschuss gegeben.
Es sollen dieses Jahr noch weitere Vielseitigkeitsveranstaltungen stattfinden.
Trotz schlechten Wetters konnte am 31.08.2014 die Kreismeisterschaft planmäßig durchgeführt werden.

Keine weiteren Berichte.

Top 5: Kassenbericht
Die Kasse wies am 01.01.2014 einen Bestand von 4.161,33 € aus. Am 31.12.2014 hatte die Kasse einen Bestand von 4.929,63 €. Es ergibt sich ein Plus von 768,30 €.
Hinsichtlich der Einzelheiten wird auf die Anlage 1.) verwiesen.

Top 6: Kassenprüferbericht und Entlastung des Vorstands
Die Kassenprüfer Ernst-Peter Stoltenberg und Isabell Neumann haben die Kasse geprüft. Sie ist in Ordnung. Ernst-Peter Stoltenberg beantragt, den Vorstand zu entlasten. Dem Vorstand wird bei eigener Enthaltung einstimmig Entlastung erteilt.

Top 7: Wahlen
a) Vorsitzende(r)
Ilona Bois erklärt, dass sie aus beruflichen Gründen nicht wieder zur Wahl steht.
Es wird satzungsgemäß geheim abgestimmt, da nicht alle Mitglieder auf geheime Abstimmung verzichten.
Ilona Jürs wird vom Vorstand als Vorsitzende zur Wahl vorgeschlagen. Ilona Jürs stellt sich auf Wunsch vor.
Es werden an die stimmberechtigten Mitglieder Stimmzettel verteilt.
Mit 50 Ja-Stimmen, 5 Nein-Stimmen, 5 Enthaltungen wird Ilona Jürs in geheimer Wahl gewählt.
Ilona Jürs nimmt die Wahl an.
b) Kassenwart
Ilona Bois erklärt, dass Ralf Schneekloth vom Vorstand zur Wiederwahl vorgeschlagen wird. Weitere Vorschläge gibt es nicht. Geheime Wahl wird nicht gewünscht.
Bei eigener Enthaltung wird Ralf Schneekloth wieder gewählt. Er nimmt die Wahl an.
c) Beisitzer für Versorgung
Manfred Baumgart wird vom Vorstand zur Wiederwahl vorgeschlagen. Andere Vorschläge gibt es nicht. Geheime Wahl wird nicht gewünscht.
Bei eigener Enthaltung wird Manfred Baumgart wieder gewählt. Er nimmt die Wahl an.
d) Beauftragte(r) für Freizeitreiten und Breitensport
Die Wahl war notwendig, weil Ilona Jürs jetzt Vorsitzende geworden ist.
Sandra Pien wird vom Vorstand zur Wahl vorgeschlagen. Andere Vorschläge gibt es nicht. Geheime Wahl wird nicht gewünscht.
Bei eigener Enthaltung wird Sandra Pien zur Beauftragten für Freizeitreiten und Breitensport gewählt. Sie nimmt die Wahl an.
e) Kassenprüfer
Es wird Laura Stoltenberg-Frick als Ersatz für Ernst-Peter Stoltenberg vorgeschlagen. Andere Vorschläge gibt es nicht.
Laura Stoltenberg-Frick wird einstimmig gewählt. Sie nimmt die Wahl an.

Top 8: Haushaltsplan 2015
Ilona Bois stellt den von Ralf Schneekloth erstellten Haushaltsplan vor. Es wird bei Ausgaben von ca. 7.000,- € ein ausgeglichener Haushalt erwartet. Große Ausgaben sind nicht möglich.

Top 9: Veranstaltungen 2015
Das Mai-Turnier findet am 1.Maiwochenende statt. Ilona Bois bittet um rege Beteiligung beim Arbeitseinsatz und bei der Organisation des Mai-Turniers.
Am 15./ 16. August 2015 findet wieder ein Vielseitigkeitsturnier statt.
Claus Arp erläutert die hohen Ausgaben für die "Wiederbelebung" der Geländebahn im Jahre 2014 und 2015. Claus Arp stellt klar, dass für diese Ausgaben erhebliche Zuschüsse gewährt werden, so dass letzlich ein Plus für den Verein entstehen wird.
Es werden einige Aluminium-Sprünge angeschafft werden. Diese sind haltbarer.
Auf die Sandbahn sollen etwas 30-40m³ Sand aufgetragen werden.

Top 10: Verschiedenes
Isabell Neumann schlägt vor, die Klause zu verschönern, vor allem weil es dort muffig riecht. Manfred Baumgart erläutert, dass der muffige Geruch durch den maroden Fußboden kommt. Eine Totalsanierung sei geboten, aber zu teuer. Ein Rauchverbot für die Klause wird kurz diskutiert.
Finja Boeck bittet darum, dass die Klause leichter zugänglich ist. Manfred Baumgart weist darauf hin, dass jeder nach seinem Aufenthalt die Klause reinigen muss, was erfahrungsgemäß nicht funktioniert.
Ingrid Neumann fragt, warum kein Vereinsturnier mehr veranstaltet wird. Ilona Bois erläutert, dass Terminschwierigkeiten dazu führten, dass kein Vereinsturnier stattfinden konnte.
Claus Arp würdigt die Arbeit und die Person der scheidenden Vorsitzenden Ilona Bois.

Die Versammlung wird um 20:30 Uhr geschlossen.

 

 

 

 

 

 

© 2022 Probsteier Reiterverein e.V. | made by ideenwerft