Damit wir alle unter guten Bedingungen unserem Hobby nachgehen können, bitte wir die Nutzer der kleinen Halle folgendes zu beachten:

  • Aufgrund der guten Erfahrung aus den letzten Jahren ist während der Woche in der Zeit von 16:00 Uhr bis 19:00 Uhr das Longieren in der kleinen Halle verboten. D.h.: Sollte ein Reiter eintreffen, ist das evtl. erfolgte Longieren, weil die Halle ja keiner brauchte, sofort zu beenden.
  • In den übrigen Zeiten ist Longieren nur mit Zustimmung eines evtl. bereits anwesenden Reiters erlaubt.
  • Longieren muss auf Wunsch eines eintreffenden Reiters zügig beendet werden (höchstens 10 Minuten).
  • Bei zwei oder mehr Reitern muss das Longieren grundsätzlich möglichst bald beendet werden (höchstens 10 Minuten).
  • Bitte beim Longieren "wandern".
  • Nach dem Longieren bitte harken und abäppeln.
  • Zwei Longierer gleichzeitig sind nicht erlaubt.
  • Laufenlassen und Freilaufen ist nicht erlaubt.

Diese Regeln gelten auch, wenn gerade niemand anwesend ist, um sich um ihre Einhaltung zu kümmern!

 

 

    • Da der Hallenboden in unserer kleinen Halle gerade erneuert wurde und wir alle gerne lange davon gut haben wollen, überlegt bitte, ob es nicht Alternativen zum Longieren in der Reithalle gibt: Tonne, Longierzirkel, ... 

     

     

     

     

    © 2022 Probsteier Reiterverein e.V. | made by ideenwerft