Beim Springen und bei der Stangenarbeit ist zu beachten:

 

  • jugendliche Reiter dürfen nur unter Aufsicht eines Erwachsenen springen
  • jugendliche Reiter müssen, alle anderen Reiter sollten beim Springen eine Kappe tragen
  • das Tragen einer Sturzweste ist zu empfehlen
  • draußen bitte nach dem Springen/ Stangenarbeit alle Stangen wieder hochlegen (= Nässeschutz!)
  • den Aufbau der Sprünge erledigen alle Teilnehmer ca. eine halbe Stunde vor Unterrichtsbeginn gemeinsam
  • bitte alle Sprünge wieder sorgfältig wegräumen bzw. weitere Nutzung absprechen  

 

 

© 2022 Probsteier Reiterverein e.V. | made by ideenwerft